Drunk at Your Wedding auf Herbst-Tour

Our Bohemian Strawberry Act Drunk at Your Wedding aka Singer/Songwriterin Nina Töllner geht auf Herbst-Tour. Und reist in  diesen herausfordernden Noch-Pandemie-Zeiten sogar nach Polen! Ihr Electric-Folk-Album “I Have to Go Home”  war die Überraschung des Frühsommers. “Schön trocken und scharf, wie Summer Wine”  schrieb etwa Andreas Borcholte in seiner Spiegel Online-Abgehört-Kolumne. Und die Songs schmecken ganz […]

Weiterlesen »

Mehr Lou Reed als Nico: Courtney Barnetts Interpretation zu “I’ll Be Your Mirror”

Ganz klar, einer DER SONGS aller Zeiten! Jetzt hat auch unser aller Darling from Australia, Courtney Barnett, Nicos Spiegelung mit diesem wunderbaren Seelenpartner  oder der wunderbaren Seelenpartnerin im Programm. Und WIE! Wie sie diesen Undergroundwelthit zu etwas Eigenem, sofort an sie Erinnernden macht, und dabei mehr mit dem  Gesangsgestus von Lou Reed als dem von […]

Weiterlesen »

Electric-Frühsommerlicht-Folk: 7 Fragen an Drunk at Your Wedding!

“Es heißt nicht zu unrecht: Man wächst an seinen Herausforderungen.” Wir sind sehr aufgeregt! Denn am Freitag 25.6. 21 erscheint das neue Drunk at Your Wedding-Album “I Have To Home” auf unserem Label Bohemian Strawberry. Seit einem halben Jahr  arbeiten wir schon im stillen Kämmerlein daran, – mit der wunderbaren Künstlerin Nina Töllner zusammen –  […]

Weiterlesen »

Warum Jendrik beim #ESC2021 Null Punkte von Europa bekam.

von Sandra  “Wasch deine Sorgen weg”! Das kann man auch nur sagen, wenn man keine hat… Oder Probleme nicht lösen will. Das Lied “I don`t feel hate” von Jendrik war mir zwar schon seit Tagen irgendwie suspekt (wissen wir doch seit Jahrzehnten, aus dem Punkrock-Diskurs z.B., dass gerichteter Hass durchaus auch was Positives, Empowerndes, Herrschaftsbekämpfendes […]

Weiterlesen »