Mehr Lou Reed als Nico: Courtney Barnetts Interpretation zu “I’ll Be Your Mirror”

Wie oft haben wir DIESES LIED gecovert. (Ist es nicht  einer DER SONGS aller Zeiten?) Zum Beispiel einmal sogar,  ganz offiziell, im Theaterstück “That enemy within” von der Regisseurin Lola Arias. Da gings, die Lyrics mal ganz platt angewendet, um Zwillinge. Zehn Aufführungen immer nur DIESES LIED, in Leder und in weiß. 2010 war das, […]

Weiterlesen »

Electric-Frühsommerlicht-Folk: 7 Fragen an Drunk at Your Wedding!

“Es heißt nicht zu unrecht: Man wächst an seinen Herausforderungen.” Wir sind sehr aufgeregt! Denn am Freitag 25.6. 21 erscheint das neue Drunk at Your Wedding-Album “I Have To Home” auf unserem Label Bohemian Strawberry. Seit einem halben Jahr  arbeiten wir schon im stillen Kämmerlein daran, – mit der wunderbaren Künstlerin Nina Töllner zusammen –  […]

Weiterlesen »

Warum Jendrik beim #ESC2021 Null Punkte von Europa bekam.

von Sandra  “Wasch deine Sorgen weg”! Das kann man auch nur sagen, wenn man keine hat… Oder Probleme nicht lösen will. Das Lied “I don`t feel hate” von Jendrik war mir zwar schon seit Tagen irgendwie suspekt (wissen wir doch seit Jahrzehnten, aus dem Punkrock-Diskurs z.B., dass gerichteter Hass durchaus auch was Positives, Empowerndes, Herrschaftsbekämpfendes […]

Weiterlesen »

“How does it feel?” Heute @WDR3: wir sind in einem Feature zum 80. Birthday von Bob Dylan zu hören:

Zur Feier des 80. Geburtstag von Bob Dylan heute, habe ich meine neue metallic-grüne Gitarre ausgepackt. Heute ist mein erstes Mal als Dylanologin, denn ich ( & Kersty) sind u.v.a. großartigen Expert*innen und Musiker*innen, in dem traumhaft pop-feministischen Feature von Diviam Hoffman und Klaus Walter zu hören: https://www1.wdr.de/radio/wdr3/programm/sendungen/wdr3-open-sounds/open-sounds-214.html Ich bin zwar total Dylan-Fan, und könnte […]

Weiterlesen »