Facebook-Zitat der Woche: Chio Schuhmacher (Zuckerklub)

Chio Schuhmacher  verabschiedet sich von ihrer Familie “ins Privatleben.” Auch diese Woche ist unser “FB- Zitat der Woche” von einem Mitglied des famosen Indierock-Duos Zuckerklub: “Gerade habe ich meiner Familie angekündigt, dass ich in Zukunft keine offiziellen Auftritte auf Geburtstagen, Jubiläen und bei Omas Goldener Hochzeit mehr akzeptieren, sondern mich ins Privatleben zurückziehen werde. Trotzdem […]

Weiterlesen »

Märchenhafte Misanthropie! Neues Jolly Goods Video: The Misanthrope Years!

Whoooop!! Neues Jolly Goods Video! Sie sind nicht nur tolle Klangkünstler*innen, sie können sich auch als Videokünstler*innen sehen lassen.  Märchenhaft und geheimnisvoll , rasant hüpfend und entrückt zugleich – in Fisheye-Optik und made by Tanno Pippi und Angy Lord themselves! Album-Review bringen wir bald! Hier könnt ihr nochmal unser Interview mit ihnen nachlesen! Auf ihrer […]

Weiterlesen »

Doctorella in der Anthologie “These Girls” (Ein Streifzug durch die feministische Musikgeschichte) + Krawalle & Liebe am 6.2.!

“Vermutlich sind KERSTIN und SANDRA GRETHER noch nicht am Ende ihres feministischen Wegs angekommen. Aber mit Doctorella haben sie ein wunderbares Boot gezimmert, mit dem sie am Ende mal in den Hafen einfahren können. Mit FLAVIO und FABRIZIO und SASCHA haben sie musikalisch und menschlich auch die richtige Crew angeheuert. Und wahrscheinlich sind sie Zwillinge geworden, weil […]

Weiterlesen »

Heute wäre Rio Reiser 70 Jahre alt geworden! Zu diesem Anlass veröffentlichen wir Sandras Spex-Album-Review zu Reisers “Blackbox”

von Sandra Grether // aus SPEX_Oktober 2016   Rio Reiser Blackbox (Rio Reiser Archiv)   In diesem Sommer las ich mit wachsender Verblüffung die Biographie „Halt dich an deiner Liebe fest“, die Rio Reisers Bruder Gert Möbius zum 20. Todestag von Rio verfasste. Das Buch ist ein Panorama deutscher Musik-und Politikgeschichte, gibt aber auch der ganz […]

Weiterlesen »

Beide Seiten des Mondes: Celeste und ihre mitreißenden Klavierballaden!

Wir vom Genie-Blog sind verliebt in den Gesang von Celeste – und in ihre toll komponierten (Klavier-)Balladen.  “Fathers Son” handelt zum Beispiel von der Abwesenheit der Vaterfigur. Die Sängerin aus Brighton sagt das erste Lied, an das sie sich erinnern kann, sei Aretha Franklins Soulklassiker “Chain of fools“ gewesen. Und dies habe großen Einfluss auf […]

Weiterlesen »