Ich brauche eine Genie#16 – der Film. Watch out : 28.12.21. Online-Premiere hier.

* Wie Musikerinnen in Grrrlmany gegen das Macho-Business kämpfen. Ein Film, der verschmerzen lässt, dass es dieses Jahr kein Feuerwerk gibt! Gönnt Euch diesen Spaß zwischen „Gestern und Sylvester“, um es mal mit der Band Acht Eimer Hühnerherzen zu sagen.  Aber der Reihe nach: In den letzten 5 – 10 Jahren hat sich in Deutschlands  […]

Weiterlesen »

Hier könnt ihr Krawalle & Liebe #19 sehen:

Neulich im Brecht-Haus: Steine schmeißen, Fenster aufstoßen – und wieder zu schön, um die Welt nicht zu verändern! Das war Krawalle & Liebe #19. Jetzt gibt es den November-Grether Salon auch auf youtube. Schaut euch auch unbedingt die berührenden und wahrhaftigen Musikauftritte von Heym (Deutschmann, Moheit, Stadlober) und Tom Liwa an. Heym,  zum Beispiel, haben […]

Weiterlesen »

Pressespiegel, aktualisiert: Songbook “Ich brauche eine Genie” (+ neuer Podcast)

Wie gut, dass wir Nikola Richter vom mikrotext-Verlag haben. Sie hat einen schönen übersichtlichen Pressespiegel  erstellt. Hier ist er. Und ich verlinke hier noch den neuesten Beitrag zum Songbook: den wunderbaren Podcast “Dragons eat everything” von Paula. Wir durften eine Stunde über das Songbook und unsere damit verbundenen Lieblingsthemen reden. Viel Spaß! Ich würd mal sagen: […]

Weiterlesen »

Seht hier: Kersty zu Gast in der Supergraben-Show, inklusive Preisverleihung:

Erdbeer-Folks! Hier könnt ihr die SUPERGRABEN-Show von DIE SUPERERBIN mit Kersty . mir als Gast jetzt anschauen. Gerade lief es schon auf ALEX Berlin TV und ab Montag auf der Webseite vom Musikexpress! Viel Spaß! Verpasst nicht die erste Verleihung eines neuen Preis für “herausragende Leistungen in der Popkultur”, den Sandra und ich hier bekommen. […]

Weiterlesen »

Drunk at Your Wedding auf Herbst-Tour

Our Bohemian Strawberry Act Drunk at Your Wedding aka Singer/Songwriterin Nina Töllner geht auf Herbst-Tour. Und reist in  diesen herausfordernden Noch-Pandemie-Zeiten sogar nach Polen! Ihr Electric-Folk-Album “I Have to Go Home”  war die Überraschung des Frühsommers. “Schön trocken und scharf, wie Summer Wine”  schrieb etwa Andreas Borcholte in seiner Spiegel Online-Abgehört-Kolumne. Und die Songs schmecken ganz […]

Weiterlesen »