Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ich Brauche Eine Genie #13 – Popkultur, Feminismus, Jetzt Schlägt`s Dreizehn & So!

30. August ca. 17:00 - 18:30

4Euro - 8Euro

Fb-Event: https://www.facebook.com/events/314470749746400/

Soli-Tickets für 4 und 8 Euro gibts bei Ticketbude! 

MUSIK:
Matching Outfits (Surf-Indie-Rock)
Feline & Strange (Electric-Soul-Cabaret)
A_Thousand_Yellow_Daisies ( 60s-Grunge-Folk)LESUNG:
Jacinta Nandi und Julie Miess lesen ihre Texte aus der Anthologie „These Girls“ (Ventil Verlag, Hrsg Juliane Streich).+ SPECIALS: Wir stellen unsere Kampagne „Ich Brauche Eine Genie. Das Buch“ (mikrotext) vor! https://www.startnext.com/ich-brauche-eine-genie-buch

MODERATION und MUSIKALISCHE Umrahmung:
Kerstin und Sandra Grether / Doctorella
Ein Film made by Mercedes Reichstein (Debbie Anderson)

Gefördert von der Musicboard Berlin GmbH!

Präsentiert von Bohemian Strawberry Records, Jungle World & amSTARt

Ja, wir wissen: Die Zahl 13 halten manche Menschen für eine Unglückszahl, hinter der der Teufel steckt. In unserem Lieblingsmärchen vom „Dornröschen“ war es die dreizehnte Fee, die den hundertjährigen Fluch auf Dornröschen ausgesprochen hat. Aber für uns ist das kein Grund zur Panik. Denn erstens stehen wir auf der Seite der puren Vernunft. Und zweitens passt die Ausgabe 13 von ICH BRAUCHE EINE GENIE leider nur zu gut zu diesem unglückseligen Corona-Sommer, wo die Kantine am Berghain immer noch geschlossen bleibt.

Also machen wir das Beste draus und senden ein weiteres Mal im Online-Format. Und das hat den Vorteil, dass wir mal ganz gemütlich in den beginnenden Sonntagabend hinein loslegen können, also um 17 Uhr!

Wir freuen uns daher euch und uns mit den folgenden Acts zu verzaubern…

MATCHING OUTFITS heißt so viel wie „Passende Outfits“. Und in quietschbunt aufeinander abgestimmten Outfits war das in Berlin ansässige Trio bereits Anfang des Jahres als Support-Act von Jakob Dobers in der Berghain Kantine zu bestaunen. Ob die drei Musikerinnen für „Ich Brauche Eine Genie #13“ auch wieder in Girl*-Group-Manier ähnliche Farben tragen? Lasst euch überraschen! Matching Outfits ist eine Indiepop-Band um Singer Songwriterin LINNEA MåRTENSSON. Ihre melodischen Casio-basierten Songs werden von Bass, Drums und wunderschön-zackiger Surf-Gitarre ergänzt. Für diesen sonnen-gesträhnten Sound zeichnen sich ihre Bandmates RACHEL GLASSBERG und LEAH CORPER verantwortlich. Strahlender, zuckersüßer Pop und wehmütige Balladen untermalen Mårtensson’s mit nordischem Akzent durchzogene Vocals.

https://soundcloud.com/matchingoutfits

FELINE LANG wuchs als Musikerkind zwischen Instrumenten, Opernplatten und Freiberuflersorgen auf. Die Opern- und Tango Argentino-Sängerin schreibt, programmiert und singt theatralischen Pop, dem man anhört, dass sie Science Fiction-Nerd und Spionagethriller-Fan ist. Spürbar im Electric-Soul-Cabaret ihrer Band FELINE & STRANGE ist auch ihre wilde Vergangenheit in dunklen Tangosälen und auf verrauchten Brecht-Bühnen. Mit Piano, Blech, Bass, Cello, Synthesizer, Drums und Percussion orchestriert sie ihre kraftvolle Stimme und ihre teils zynisch-albernen, teils zutiefst verzweifelten Songs. Dazu passt, dass sie bereits mit DRESDEN DOLLS-Drummer Brian Viglione zusammenarbeitete. Im Frühjahr 2020 ist das 6. Album „Trigger Warning“ erschienen.

https://www.youtube.com/watch?v=zLuuywkipsc

A_THOUSAND_YELLOW_DAISIES ist ein one-woman-one-gorgeous-guitar-Projekt aus Berlin und Bremen. Dunkelbunt und emotional bewegt sich ANNEMIEKE mit ihrer Gitarre Lorelai auf allen Ebenen zwischen den Dingen. Femme-inin und unverblümt ehrlich lässt die D.I.Y. Musikerin uns in ihr Herz hineinhören, wenn sie ihre Geschichten vom Scheitern und Lieben in einer Gesellschaft voller “heteronormativer Überlegenheit” und Ignoranz erzählt. Irgendwo zwischen Grunge, klassischer Singer/Songwriter- Klampferei und 60’s Soul Einflüssen setzt sie mehr auf Intensität als auf Perfektion und lässt sich von schweren Riffs in weich gezupfte Momente und wieder zurücktreiben.

https://www.youtube.com/watch?v=ONVGqUXWqlk

„THESE GIRLS“ (Hrsg Juliane Streich, Ventil Verlag) ist DAS Musikbuch der Saison. Es ist ein Streifzug durch die feministische Musikgeschichte, erzählt werden die Geschichten von Frauen*, die zur Gitarre, Mikrofon oder DJ-Software griffen. Es geht um Selbstermächtigung und Gleichberechtigung, um Drugs & Rock`n Roll, um Sex und Sexualität. Vor allem aber um Musik! JACINTA NANDI und JULIE MIESS lesen ihre Texte aus dem Buch.

JACINTA NANDI ist Bloggerin, Autorin, Feministin, Kolumnistin. Sie glaubt, dass Posh Spice heimlich Sozialistin ist.

https://www.youtube.com/watch?v=Pv6-rXSsVzk

JULIE MIESS singt und spielt Orgel in ihrer Band HALF GIRL und Bass bei BRITTA. Sie hat eine Doktorarbeit über weibliche Monster geschrieben und arbeitet in einem Wissenschaftsverlag. Bei Genie 13 präsentiert sie uns einen Solo-Song (mit Überraschungsgästen!)

https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=P2m-llFHxr4&feature=emb_logo

+ SPECIALS: Wir stellen unsere Kampagne „Ich Brauche Eine Genie. Das Buch“ (mikrotext-Verlag) vor! Eventuell wird das ja DAS Musikbuch der nächsten Saison 😊 . Dafür brauchen wir eure Hilfe:

https://www.startnext.com/ich-brauche-eine-genie-buch

Wir, das sind KERSTIN und SANDRA GRETHER, Musikerinnen bei DOCTORELLA, Autorinnen, sowie Kuratorinnen und Moderatorinnen der Reihe „Ich Brauche Eine Genie.“ Wir führen, wie immer jubelnd, und mit der musikalischen Umrahmung von ein, zwei Doctorella-Songs, durch die Show!

https://www.youtube.com/watch?v=g3x5sVDxDyM

Details

Datum:
30. August
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
4Euro - 8Euro
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

BohemianStrawberryRecords
Website:
www.bohemianstrawberry.de