2020 Wir sind Gastverleger*innen beim mikrotext-Verlag!

Aus der Frühjahrsvorschau des  mikrotext-Verlag!

In der Berliner Kantine am Berghain macht die Veranstaltungsreihe** „Ich brauche eine Genie“ der Riot-Girl-Ikonen Sandra und Kerstin Grether seit Frühling 2017 eine aufregende Szene poetischer Musikerinnen* aller Genres von Pop, Folk, Straßenrap, Trap, Indierock, Rock, Avantgarde, Punk, Noise bis Electro sichtbar.Songtexte von Acts wie Achan Malonda,  FaulenzA, Jacqueline Blouin, Das Nähmaschinenduett, Doctorella, Lena Stoehrfaktor, Maike Rosa Vogel, Shirley Holmes, Von Luft, Leyla Yenirce, Yetundey, Zuckerklub (und viele mehr!) formulieren in mal drastischen, mal präzise-beobachteten, immer unterhaltsamen und atmosphärischen Texten das Lebensgefühl der Gegenwart.

Auf Schönste bringen sie dabei auch ein neues Selbstverständnis im Umgang mit Politik, Alltag, Ich und Liebe zum Ausdruck. Kämpferische und lustige Essays und Kurzgeschichten der Heraus-geberinnen erweitern das Bewusstsein, um das Patriarchat endlich zu Fall zu bringen. Ganz nach dem Motto ihres selbstgegründeten Indie-Labels Bohemian Strawberry„ Weil es nichts Schöneres gibt als einer Frau* zuzuhören”.

 

Songbook und Essays. Herausgegeben von Sandra und Kerstin Grether

Erscheint im Juni 2020 bei miktrotext verlag

Taschenbuch ca. 160 Seiten 14,99

E-Book 4,99

 **gefördert von der Musicboard Berlin GmbH